Benutzeranmeldung

(optional until assigned)

2. Jahrgang auf Innsbruck Exkursion

 Vom 27. bis 30. 6. 2016 besuchten die 2. Klassen der IF-Abteilung Innsbruck und Umgebung - Projekttage, die mittlerweile   schon zu einer liebgewonnenen Tradition wurden. Begleitet wurden die Schülerinnen und Schüler von Herrn Prof. Mikko Döller sowie den Professorinnen Ilse Riesenhuber und Sigrid Wieser.

 

  Fotos: Patrick Kary; Mikko Döller

Auch heuer standen viele Besichtigungen und Wanderungen an der Tagesordnung. Wir „erforschten“ u.a. Innsbrucks Innenstadt mit dem berühmten „Goldenen Dachl“ und den „Schwoazen Manda“ der Hofkirche, besuchten Innsbrucks Hofburg sowie den Stadtturm. Die Schönheiten von Schloss Ambras mit seinen Kunstschätzen und dem ausgedehnten Landschaftspark wurden uns ebenso zuteil wie der Besuch der berühmten Berg Isel Schanze, wo wir auch heuer wieder Springer beim Üben beobachten konnten. Am Berg Isel war es für uns natürlich auch wichtig, das berühmte und große Andreas Hofer-Denkmal genau zu betrachten.

Bei unserer vielfältigen Exkursion durfte neben Geocaching auch ein ,Bergtag' nicht fehlen (Hafelekar), genauso wenig wie der Besuch der surreal anmutenden Swarovsky-Kristallwelten in Wattens sowie des Alpenzoos, der für alle Exkursionsmitglieder ein kleines Highlight darstellte: Luchse, Wisents, Braunbären und Steinböcke erlebt man schließlich nicht jeden Tag fast hautnah ;-)

Zusammendfassend können wir nur betonen, dass die Innsbruck-Projektwoche wieder einmal für alle Beteiligten ein tolles, vielseitiges Erlebnis darstellte.