Benutzeranmeldung

(optional until assigned)

Exkursion der 3. Jahrgänge nach Linz

  Die 3. Jahrgänge der Informatik-Abteilung hatten beim schon traditionellen Exkursionstag am Aschermittwoch ein neues Ziel: Die Logserv GmbH in Linz. Bei diesem Unternehmen handelt es sich um eine 100-prozentige Tochter der Stahl-Division der VOEST, die konzerninterne Transport- und Logistikaufgaben übernimmt, aber auch auf dem freien Markt als Anbieter auftritt.

 

910 Mitarbeiter erwirtschafteten im abgelaufenen Geschäftsjahr einen Umsatz von 167 Mio. Euro, wobei fast ein Drittel außerhalb des Konzerns lukriert wurde.

Die Schülerinnen und Schüler bekamen zunächst einen Überblick über das Unternehmen. Anschließend führten Herr Speckhart und Herr Majcen durch die Werkstätten für Schienenfahrzeuge, wo nicht nur Reparaturen, sondern auch Neubauten durchgeführt werden. Dabei wurde deutlich, welche Vielzahl an Vorschriften einzuhalten sind, um Lokomotiven und Waggons EU-konform zu bauen und zu erhalten.

Zum Abschluss durften zwei eisenbahnbegeisterte Schüler (und ein ebensolcher Lehrer) auf einer modernen Diesellok – mit Start-Stopp-Automatik! - eine kurze Probefahrt erleben.

Die Klassen wurden begleitet von den Professoren List, Neulinger und Weixlbaum.